Axonlab - Axonlab unterstützt die Peter Bachmann Stiftung in Äthiopien
Einkaufen
Kundenportal
Suchen

Axonlab unterstützt die Peter Bachmann Stiftung in Äthiopien

  • timer  2.5 Minuten Lesedauer
  • 14. Juli 2021
  • Geschrieben von Fabienne Turrian
  • Unternehmen

Der Schwerpunkt der Arbeit der Stiftung Peter Bachmann liegt in Äthiopien. Die verschiedenen Projekte widmen sich der medizinischen Vorsorge und Gesundheit sowie der Hilfe und Begleitung von Strassenmenschen im Alter. Eines dieser Projekte unterstützt Axonlab dieses Jahr.

Das durch Axonlab unterstützte Projekt ist das Zentrum VDI für Strassenmenschen in Addis Abeba. Die Hauptstadt von Äthiopien zählt zu den grössten Metropolen Afrikas und an vielen Orten prägt Armut das Stadtbild. Im Zentrum VDI steht der Mensch im Mittelpunkt: Die Stiftung hilft den Armen mit warmen Mahlzeiten oder mit dem Bau und der Nutzung von sanitären Anlagen. Das Zentrum gibt den Menschen ein Zuhause, fungiert als Zufluchtsort zum Essen und bietet medizinische Hilfe, wo nötig.

Täglich treffen sich durchschnittlich bis zu 70 Menschen im Hospizzentrum VDI in Addis Abeba. Sie haben alle ein ähnliches Schicksal: Einsamkeit und das Leben auf der Strasse. Im VDI finden diese Menschen einen Unterschlupf, etwas zu Essen und sauberes Wasser. Dank der Unterstützung von Axonlab konnten im Hospizzentrum VDI dringend nötige Renovationen getätigt werden. So erhielt zum Beispiel der dürftig eingerichtete Schlafraum neue Betten und Bettwäsche und das undichte Dach konnte repariert werden.

Nachdem das Leitungspaar des Hospizzentrums zu Beginn des Jahres an Covid-19 erkrankte, mussten die Renovationen pausieren. Nun können die Aufbauarbeiten wieder vorangetrieben werden. Als nächstes steht die Küche des Zentrums im Fokus: hier muss eine effizientere und umweltfreundlichere Energielösung gefunden werden. Derzeit wird Holz als Energielieferant verwendet; ein Brennstoff, der immer teurer wird. Die Leitung des Hospizzentrums prüft daher nachhaltige Energiequellen als Alternative zum Status quo. Dank der geleisteten Unterstützung von Axonlab können zudem auch dringend nötige Reparaturen an Böden, Fenster und Türen in der Küche des Zentrums finanziert werden.

In diesem Film werden verschiedene Projekte der Stiftung Peter Bachmann vorgestellt. Ab Sequenz 16:15 auch das Hospizzentrum VDI.

Beliebte Beiträge